Arbeiten, wohnen, leben

wabe e. V. ist ein gemeinnütziger Verein in Erlangen, der sich der sozialen und beruflichen Wiedereingliederung von Menschen mit psychischen Erkrankungen verschrieben hat. Gemäß dem Motto „Ohne Angst verschieden sein können“ strukturiert wabe e. V. die Lebensbereiche Arbeit, Wohnen und Freizeit Betroffener und fördert so eine eigenverantwortliche Lebensführung. wabe e. V. erleichtert seinen Klienten den Weg zurück in einen zunehmend selbstbestimmten Alltag und in ein strukturiertes Arbeitsleben. Mit Kompetenz und Herz setzt sich der Verein mit seinen Tochtergesellschaften wabe Elektronik und Montageservice Erlangen GmbH und wabe Erlangen gemeinnützige GmbH ganzheitlich und gezielt für die Belange und Bedürfnisse psychisch kranker Menschen ein.

Entwicklung durch Beschäftigung

Topbild Entwicklung durch Beschäftigung

Die berufliche Rehabilitierung von Menschen mit psychischen Erkrankungen auf dem Arbeitsmarkt zählt zu den zentralen Anliegen von wabe e. V.

 

Entwicklung durch Beschäftigung

Gemeinsam statt einsam

Wohnen_Wabe_Stationaer_198

wabe e. V. unterstützt Menschen mit psychischen und seelischen Erkrankungen auch im privaten Bereich. Zuhause fördern wir Selbstbestimmung und Eigenverantwortlichkeit der Betreuten.

Gemeinsam statt einsam

Kontaktschmiede im Zentrum

Bild Kontaktschmiede im Zentrum

wabe e. V. folgt dem Leitgedanken der Inklusion, der eine Gleichbehandlung aller Menschen – behindert und nicht-behindert – fordert. Jede Gesellschaft verpflichtet sich auf eine Ausrichtung auf die Bedürfnisse behinderter Menschen.

Kontaktschmiede im Zentrum

Kochen für das Ehrenamt

Pressebild Ehrenamt Kick-off 2

Interessierte und Besucher verbringen einen geselligen und informativen Kochabend rund um das Thema Ehrenamt in wabene.

Die Kochlöffel schwingen und das Ehrenamt kennenlernen: wabene macht Appetit auf Engagement