Entwicklung durch Beschäftigung

Die berufliche Rehabilitation von Menschen mit psychischen Erkrankungen auf dem Arbeitsmarkt zählt zu den zentralen Anliegen von wabe e. V. Um hier ein breites Angebot zu gewährleisten, haben unsere Klienten als Mitarbeiter im Integrationsunternehmen und der Werkstatt für behinderte Menschen in Erlangen-Eltersdorf die Möglichkeit, ihren Arbeitsalltag aktiv zu gestalten. Im Integrationsunternehmen werden sie in den Bereichen Elektronikfertigung, Kabelkonfektion, DruckBüroService und Schlauchproduktion unter tariflichen Bedingungen unbefristet beschäftigt. In der Werkstatt können sich Beschäftigte im Berufsbildungs- und Arbeitsbereich mit individueller Unterstützung und nach eigenem Tempo im Arbeitsalltag erproben und weiterentwickeln. Als Unternehmer treten die Betriebe von
wabe e. V. als kompetente Leistungsträger, verantwortungsbewusste Geschäftspartner und Qualitätsgaranten ein. Das belegen zahlreiche Aufträge für namhafte Unternehmen aus der Region.

Neue Werbespots der Landesarbeitsgemeinschaft Integrationsfirmen Bayern


Thema: völlig normal...